Tuesday, April 16, 2024
HomeEuropaDer Italienische Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi Liegt Mit Leukämie Im Krankenhaus

Der Italienische Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi Liegt Mit Leukämie Im Krankenhaus

Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi wird wegen einer Art chronischer Leukämie behandelt, haben Krankenhausärzte in Mailand bestätigt.

Er wurde am Mittwoch mit Atemproblemen auf die Intensivstation gebracht, und die Ärzte sagten, er leide an einer damit verbundenen Lungeninfektion.

Der viermalige Premierminister und Medienmogul Berlusconi, 86, führt immer noch seine Partei und ist ein gewählter Senator.

Seit seiner Ansteckung mit Covid-19 im Jahr 2020 hatte er jedoch wiederholt gesundheitliche Probleme.

Kollegen haben die Hoffnung geäußert, dass er immer noch in der Lage sein wird, in die Politik an vorderster Front zurückzukehren, wenn er weiterhin Forza Italia leitet, einen Mitte-Rechts-Juniorpartner in der Koalition von Premierminister Giorgia Meloni.

„Wir wollen optimistisch sein“, sagte Antonio Tajani, Italiens Außenminister und eine der ranghöchsten Persönlichkeiten in Berlusconis Partei Forza Italia.

Während die Italiener auf weitere Details warteten, sagte Paolo, der jüngere Bruder des milliardenschweren Medienmagnaten, gegenüber Reportern, die Familie sei jetzt zuversichtlich: „Wir sind erleichterter, es gibt eine Verbesserung.“

Berichten zufolge nahm Herr Berlusconi auch Telefonanrufe des Premierministers und Koalitionskollegen Matteo Salvini entgegen.

Er hat Politik mit einer Geschäftskarriere an der Spitze eines Medienimperiums kombiniert. Zuletzt war er 2011 Premierminister, obwohl seine letzten Jahre an der Macht von Sex- und Korruptionsskandalen überschattet wurden.

Er wurde im vergangenen September in das italienische Oberhaus, den Senat, gewählt, musste aber wiederholt im Krankenhaus behandelt werden. Er kehrte am Mittwoch nur sechs Tage nach seiner Entlassung nach tagelangen Untersuchungen ins Krankenhaus in Mailand zurück.

Sein persönlicher Arzt, Alberto Zangrillo, sagte, seine Lungeninfektion hänge mit einer chronischen Bluterkrankung zusammen, die er seit einiger Zeit habe, aber noch nicht akut geworden sei. Früheren Berichten zufolge hatte er mit einer Chemotherapie begonnen, um die Leukämie zu bekämpfen.

“Er ist stabil. Er ist ein Fels. Er wird es auch diesmal schaffen.” sagte sein jüngerer Bruder Paolo Berlusconi zuvor.

Seine Rückkehr ins Krankenhaus hat in Italien Besorgnis ausgelöst, und Politiker aus dem gesamten Spektrum haben ihm alles Gute gewünscht. Frau Meloni wünschte ihm eine baldige Genesung und twitterte die Worte „Forza Silvio“ – „Komm schon, Silvio!“ und wiederholte den Namen seiner politischen Partei.

Seine Verlobte Marta Fascina, die Abgeordnete seiner Partei ist, verbrachte die Nacht mit ihm im Krankenhaus, und seine Kinder besuchten ihn am Donnerstag zum zweiten Mal.

Vertreter von Forza Italia sagten, ihr Vorsitzender habe am Donnerstagmorgen mit Persönlichkeiten der Partei gesprochen, darunter Herrn Tajani und Maurizio Gasparri, dem Vizepräsidenten des Senats.

Herr Berlusconi bleibt eine spalterische Figur in der italienischen Politik. Anfang dieses Jahres wurde er endlich freigesprochen, junge Showgirls zu bestechen, damit sie über seine notorisch schlüpfrigen „Bunga-Bunga“-Partys lügen.

Allerdings haben sowohl linke als auch rechte Zeitungen dem charismatischen, aber umstrittenen Politiker und Medienmagnaten Tribut gezollt.

Mehrere Zeitungen haben ihm alles Gute gewünscht, während andere die möglichen Auswirkungen seiner Krankheit auf die politische Landschaft des Landes hervorgehoben haben.

„Alle mit Silvio“ war die Hauptschlagzeile in Il Giornale, die der Familie Berlusconi gehört, und drückte damit ihre Unterstützung und Solidarität aus.

Wie der Premierminister entschied sich Libero, eine weitere rechtsgerichtete Zeitung, für “Forza Silvio”, während La Repubblica ihn den “furchtlosen Ritter” nannte. Die Mitte-Links-Tageszeitung hat sein politisches Vorgehen seit Jahrzehnten scharf kritisiert und ausführlich über die wiederholten Skandale um Herrn Berlusconi berichtet.

Obwohl sein Gefolge den Ernst seines Zustands heruntergespielt hat, hat seine Krankheit Fragen über die Zukunft seiner politischen Partei aufgeworfen.

Forza Italia mag Teil der Regierungskoalition sein, aber sie ist in den letzten Jahren zurückgegangen, und die sich verschlechternde Gesundheit von Herrn Berlusconi könnte ihre Position weiter schwächen. Als Herr Tajani mit Reportern sprach, sagte er, es gebe nur einen Parteivorsitzenden: „Jetzt hoffen wir, dass er zurückkehrt, um die Partei zu führen.“

Sein Zustand hat auch Fragen über die Zukunft des Berlusconi-Geschäftsimperiums neu aufleben lassen, das mehrere Fernsehsender und Verlage umfasst und ihn zu einem der einflussreichsten Medienmogule Italiens macht.

Seine Familie besitzt auch eine Minderheitsbeteiligung am Fußballverein AC Monza, der während seiner fünfjährigen Besitzzeit von der dritten Liga des italienischen Fußballs in die Serie A aufgestiegen ist.

„Herzliche Grüße, lieber Präsident, von der ganzen großen rot-weißen Familie“, twitterte Klubpräsident Adriano Galliani.

SourceBBC
IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten