Saturday, April 20, 2024
HomeEuropaExplosionen Auf Der Krimbrücke: Zwei Menschen Kamen Ums Leben, Ein Kind Wurde...

Explosionen Auf Der Krimbrücke: Zwei Menschen Kamen Ums Leben, Ein Kind Wurde Verletzt

Heute Nacht, gegen 4 Uhr morgens Kiewer Zeit, kam es auf der Krimbrücke zu Explosionen, bei denen zwei Menschen getötet wurden.

Das berichtet RBC-Ukraine unter Berufung auf das Telegramm des Gouverneurs der Region Belgorod der Russischen Föderation, Wjatscheslaw Gladkow.

Unter Berufung auf Augenzeugen wurde bereits in den ersten Minuten nach den Explosionen der Tod von zwei Menschen gemeldet. Nach zwei Stunden wurde der Tod eines Mannes und einer Frau sowie die Verletzung ihrer Tochter von einem Beamten bestätigt.

Es wird berichtet, dass sich in dem durch die Explosion beschädigten Auto Bewohner von Novy Oskol in der Region Belgorod der Russischen Föderation befanden.

Explosionen auf der Krimbrücke

Auf der Krimbrücke kam es heute Abend, am 17. Juli, zu Explosionen. Nach Angaben des Vertreters der Besatzungsbehörden der Krim, Sergej Aksjonow, ereignete sich auf der Krimbrücke „ein außergewöhnliches Ereignis im Bereich von 145 Pfeilern“. Die Polizei arbeitet.

Denken Sie daran, dass dies nicht der erste Schaden an der Krimbrücke ist. Im Oktober 2022 stürzten infolge einer Explosion auf der Krimbrücke zwei Hälften ihres Autoteils ein und die Eisenbahnstrecke wurde beschädigt.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten