Tuesday, November 28, 2023
HomeEuropaIn Der Nähe Von Krasnodar Wurde Eine Stele Mit Den Nummern Der...

In Der Nähe Von Krasnodar Wurde Eine Stele Mit Den Nummern Der Abzeichen Von Mehr Als 20.000 in Der Ukraine Gefallenen Söldnern Aufgestellt


In der Gedenkstätte des Wagner PMC, die sich in der Nähe der Stadt Goryachiy Klyuch in der Region Krasnodar befindet, wurde eine neue Stele aufgestellt, auf der die Nummern der Erkennungsmarken von mehr als 20.000 Wagnerianern eingraviert sind, die im Krieg in der Ukraine gefallen sind. Kavkaz.Realii schreibt darüber .

Die Stele besteht aus drei dreieckigen Ebenen aus schwarzem Granit, die durch Stürze verbunden sind, an denen eine Glocke hängt. Auf jedem Flugzeug sind die Nummern der Abzeichen der in der Ukraine gefallenen Söldner eingraviert.

Nach Angaben des mit der PMC verbundenen Telegrammkanals „Unloading Wagner“ sind auf der Stele insgesamt die symbolischen Zahlen von mehr als 20.000 Toten eingeprägt. Diese Zahl deckt sich mit der Zahl der toten Wagner-Anhänger, über die Firmengründer Jewgeni Prigoschin im Mai 2023 sprach . Die Hälfte dieser Toten seien, wie er feststellte, in russischen Kolonien rekrutierte Gefangene.

Nach Angaben des Militärrentners und Autors des Telegrammsenders „Titushki Krasnodar“ Vitaly Votanovsky, der als erster ein Foto der Gräber der in der Ukraine im Dorf Baku verstorbenen Wagner-Anhänger veröffentlichte, befanden sich dort Anfang September etwa 850 Gräber auf dem Wagner-PMC-Friedhof.

Votanovsky entdeckte im Dezember 2022 den Friedhof im Dorf Bakinskaya . Es befindet sich, wie das zuvor entdeckte kleine Kolumbarium in der Nähe der Kapelle in Goryachiy Klyuch (ca. 10 km zwischen den beiden Friedhöfen), in der Nähe des Stützpunkts der GRU-Spezialeinheiten in Molkin: Dort war zuvor das Söldnerausbildungszentrum Wagner PMC stationiert.

Ende Dezember letzten Jahres bestätigte Jewgeni Prigoschin , dass der Friedhof im Dorf Baku in der Region Krasnodar seinem privaten Militärunternehmen gehört.

Die Anordnung der Grabstätten der in der Ukraine verstorbenen Wagner-Anhänger wurde nach dem Tod von Prigozhin bei einem Flugzeugabsturz in der Region Twer eingestellt.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL
Continue to the category

ÜBERSETZEN

- Advertisment -
Google search engine

Am beliebtesten