Saturday, February 24, 2024
HomeEuropaPanzer werden für den Sieg übergeben: Wie sich die Ukraine auf eine...

Panzer werden für den Sieg übergeben: Wie sich die Ukraine auf eine Gegenoffensive vorbereitet – Medien

Die Waffen, die der Westen heute bereitstellt und für deren Einsatz das Militär ausgebildet ist, zielen darauf ab, besetzte Gebiete zu befreien, und nicht, feindliche Kräfte einzudämmen. Die Termine der Gegenoffensive wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Die Ukraine bereitet sich auf eine neue Gegenoffensive vor. Dazu transferieren die Partnerländer mächtige Waffen, und das ukrainische Militär wird im Ausland ausgebildet. Dies wurde am Mittwoch, dem 8. März, auf der TSN-Website unter Berufung auf eine Quelle in der Regierung gemeldet, deren Name nicht bekannt gegeben wurde.

Laut dem Gesprächspartner der Journalisten zielen die Waffen, die der Westen jetzt transferiert und in deren Umgang die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine geschult sind, darauf ab, feindliche Kräfte anzugreifen und nicht abzuschrecken.

Zur Befreiung der besetzten Gebiete werden auch Leopard-Panzer eingesetzt, die bereits in der Ukraine eintreffen.

“Sie werden in vorgefertigten Einheiten gehen. Aber es wird von [Oberbefehlshaber der Armee] Valery Zaluzhny entschieden”, bemerkt die Quelle.

Wie Journalisten schreiben, haben westliche Länder der Ukraine Panzer für einen ganz bestimmten Zweck zur Verfügung gestellt – um den Krieg zu gewinnen.

“Westliche Partner haben an uns geglaubt, und deshalb geben sie uns Waffen – nicht nur Panzer – für die Gegenoffensive”, stellt die Quelle fest.

Und der Besuch von US-Präsident Joe Biden in der Ukraine ist ein weiterer Beweis dafür, dass der Westen auf einen Sieg Kiews setzt und bereit ist, seine Ressourcen dafür zu investieren.

Gleichzeitig ist die Regierung nicht bereit, über die Termine der Gegenoffensive zu sprechen.

„Wann genau es stattfinden wird, ist eine Frage des Generalstabs“, betont eine Quelle gegenüber Journalisten.

Daran erinnern, dass der Berater des Leiters des Büros des Präsidenten der Ukraine, Mykhailo Podolyak, am 7. März sagte, wann die Streitkräfte der Ukraine alle Ressourcen sammeln können, um ihre eigene groß angelegte Gegenoffensive zu starten. Alle westlichen Waffen, die ukrainische Truppen für Offensivoperationen benötigen, werden innerhalb von 1,5 bis 2,5 Monaten an der Front eintreffen.

Am 19. Februar berichtete Politico unter Berufung auf anonyme Quellen, die US-Präsidentschaftsverwaltung habe die Ukraine aufgefordert, ihre Bemühungen an der Front zu intensivieren und einen Gegenangriff zu starten.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten