Sunday, February 25, 2024
HomeEuropaPapst Franziskus: Ostermesse Bringt Erleichterung Für Die Öffentlichkeit Nach Der Krankheit Des...

Papst Franziskus: Ostermesse Bringt Erleichterung Für Die Öffentlichkeit Nach Der Krankheit Des Papstes

In den frühen Morgenstunden eines atemberaubenden Ostermorgens in der Vatikanstadt warteten Tausende von Menschen aus der ganzen Welt darauf, zur Messe von Papst Franziskus auf den Petersplatz gelassen zu werden.

Als der Zugang geöffnet wurde, waren Nonnen und Priester unter denen, die rannten, um sich einen guten Aussichtspunkt auf einem Platz zu sichern, der mit fast 40.000 von den Niederlanden gespendeten Blumen geschmückt war.

Noch vor wenigen Tagen hatten sie vielleicht Zweifel, ob es dem 86-jährigen Papst Franziskus gut genug gehen würde, um überhaupt an Veranstaltungen der Karwoche teilzunehmen.

Kürzliche Beschwerden über Atembeschwerden hatten zu einem vorzeitigen Aufenthalt im Krankenhaus geführt .

Seit seiner Entlassung nach einer angeblichen Bronchitis ist es Papst Franziskus gelungen, die meisten seiner Verpflichtungen zu erfüllen und die Messe am Palmsonntag, Gründonnerstag und Karfreitag zu leiten.

Aber zum ersten Mal, seit er 2013 Papst wurde, verpasste er die Via Crucis-Zeremonie am Abend des Karfreitags im Kolosseum in Rom, die an die letzten Stunden im Leben Jesu erinnert.

An anderen Stellen im Laufe der Woche wirkte der Papst müde und manchmal atemlos.

Das alles bedeutete, dass viele, die heute auf den Petersplatz gekommen waren, ihre Besorgnis darüber zum Ausdruck brachten, wie der Papst aussehen und klingen könnte.

Am Ende zeigte er sich unbeschwert durch die 75-minütige Messe.

Aber unmittelbar danach schien er besonders energiegeladen zu sein, als er in seinem Rollstuhl eine Reihe von Kardinälen entlangfuhr, um sie zu begrüßen, anzulächeln und mit ihnen zu sprechen, bevor er zu seinem offenen Fahrzeug stieg, um der Menge zuzuwinken.

„Der Papst sah wirklich gesund aus“, sagte Sally, die mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern aus Maidenhead in Großbritannien zu Besuch war.

„Die Menge hat ihn ermutigt, aber er sah glücklich aus und es war großartig, ihn in guter Stimmung zu sehen.“

Eliana aus Ligurien im Nordwesten Italiens sagte: „Ich war sehr besorgt, als er im Krankenhaus war, und ich hielt mich auf dem Laufenden, weil er so besonders ist.

„Er wollte all seine Verpflichtungen für diese Karwoche erfüllen, und wenn man ihn hier sieht, merkt man, wie stark er ist.“

Die letzte dieser Verpflichtungen war ein Auftritt auf dem Hauptbalkon des Petersdoms, um seinen Segen „Urbi und Orbi“ zu überbringen – für „Die Stadt und die Welt“.

Darin sprach er von seiner “tiefen Besorgnis” über das jüngste Aufflammen der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern und betete für Frieden in Jerusalem und darüber hinaus.

Papst Franziskus wurde in der Vergangenheit von einigen Ukrainern kritisiert, weil er ihr Leiden mit dem der Russen zu verwechseln schien.

Er betete, „dem geliebten ukrainischen Volk auf seinem Weg zum Frieden zu helfen“ und „das Osterlicht auf das russische Volk zu werfen“.

Und damit, als er aus dem Blickfeld der geschätzten 100.000, die gekommen waren, um ihn zu sehen, verschwand, hatte Papst Franziskus die härteste Woche in seinem Kalender erfolgreich verhandelt.

SourceBBC
IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten