Friday, February 23, 2024
HomeDeutschlandTill Lindemann: Polizei Stellt Ermittlungen Gegen Rammstein-Star Ein

Till Lindemann: Polizei Stellt Ermittlungen Gegen Rammstein-Star Ein


Die Staatsanwaltschaft in Deutschland hat die Ermittlungen gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann wegen Vorwürfen sexuellen Fehlverhaltens eingestellt.

Die Ermittlungen wurden im Juni eingeleitet, nachdem sich mehrere Frauen gemeldet hatten und behaupteten, sie seien unter Drogen gesetzt und für sexuelle Aktivitäten angeworben worden.

Lindemann bestritt die Vorwürfe stets. Seine Anwälte nannten sie „ausnahmslos unwahr“.

Die Staatsanwälte sagten, der Mangel an Beweisen habe sie dazu veranlasst, die Ermittlungen einzustellen.

Die Frauen hatten angegeben, sie seien angeworben worden, um auf Rammstein-Aftershow-Partys sexuelle Aktivitäten mit der 60-Jährigen auszuüben.

Letzte Woche erklärte die Rechtsabteilung des Sängers, dass sie „sofort rechtliche Schritte als Reaktion auf alle derartigen Anschuldigungen einleiten“ werde.

Selby Lynn, eine 24-jährige Fanin aus Nordirland, sagte der BBC Anfang des Jahres, sie glaube, ihr Alkohol sei versetzt worden, und behauptete, sie sei von Lindemann für Sex auf einer Backstage-Party in Vilnius, Litauen, vorgeschlagen worden.

Sie fügte in den sozialen Medien hinzu: „Ich möchte es noch einmal klarstellen. Till hat mich NICHT berührt. Er hat akzeptiert, dass ich keinen Sex mit ihm haben wollte. Ich habe nie behauptet, er hätte mich vergewaltigt.“

Ihre Vorwürfe veranlassten andere Frauen, in den sozialen Medien Vorwürfe wegen sexuellen Fehlverhaltens gegen Lindemann zu äußern.

Einige sagten, sie vermuteten, dass sie in den sozialen Medien für Herrn Lindemann ausgewählt worden seien, und behaupteten, sie seien vor und nach der Show zu Partys eingeladen worden.

Im Juni teilte die Berliner Staatsanwaltschaft mit, dass gegen Lindemann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden sei, und fügte hinzu, dass „mehrere Strafanzeigen von dritter Seite eingereicht worden“ seien.

Nach den Anschuldigungen wurde das Berliner Hauptquartier der Band zerstört. Fensterscheiben wurden eingeschlagen und Graffiti mit der Aufschrift „Keine Bühne für Täter“ gesprüht.

Eine Petition, in der Rammstein aufgefordert wurde, geplante Tourtermine im Juli nicht zu spielen, sammelte mehr als 75.000 Unterschriften, die Shows fanden jedoch statt.

Die deutsche Industrial-Metal-Gruppe wurde 1993 gegründet und ist für ihre theatralischen Shows und kontroversen Texte bekannt.

Mit ihren beiden jüngsten Alben, die 2019 und 2022 veröffentlicht wurden, erreichten sie die Top 3 der britischen Album-Charts.

SourceBBC
IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten