Wednesday, January 25, 2023
Google search engine
HomeMilitärUS-Regierung: Zehntausende „Wagner“-Söldner in Ukraine – Waffen aus Nordkorea

US-Regierung: Zehntausende „Wagner“-Söldner in Ukraine – Waffen aus Nordkorea

In der Ukraine sind nach Angaben der US-Regierung Zehntausende Söldner der russischen „Wagner“-Kampfgruppe stationiert.

Man schätze, dass derzeit 50.000 Söldner in der Ukraine im Einsatz seien, darunter 40.000 Strafgefangene, sagte der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, Kirby, in Washington. Er gab außerdem an, dass Nordkorea Waffen an die Söldnergruppe geliefert habe. Zwar sei die Menge an Kriegsgut nicht ausreichend, um die Dynamik auf dem Schlachtfeld zu verändern. Man sei aber besorgt über Pläne Nordkoreas, weitere militärische Ausrüstung zu liefern. Der Chef der Wagner-Gruppe, Prigoschin, wies die Angaben zurück, diese seien nichts als Tratsch und Spekulationen.

Weiterführende Informationen

In unserem Newsblog zum Krieg in der Ukraine und seinen Auswirkungen finden Sie einen Überblick über die jüngsten Entwicklungen, den wir laufend aktualisieren.

Diese Nachricht wurde am 22.12.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

RELATED ARTICLES
Continue to the category

TRANSLATE

- Advertisment -
Google search engine

Most Popular